Umfassende Diagnostik ist der erste Schritt zur erfolgreichen Behandlung

Was wir untersuchen

Zu unserem Aufgabenspektrum gehören die Abklärung auffälliger Blutbilder oder Laborbefunde, bildgebende Diagnostik (z.B. Ultraschalluntersuchungen), EKG, diagnostische und therapeutische Punktionen von Körperhöhlen-Flüssigkeiten sowie Knochenmark-Punktionen.

 

Laboruntersuchungen

Im Allgemeinen ist es nicht notwendig, dass Sie zur Blutabnahme nüchtern erscheinen. Im eigenen modernen hämatologischen Labor liegen uns die Ergebnisse von Blutbild/Differentialblutbild innerhalb weniger Minuten vor. Zudem erfolgt ein Teil der speziellen hämatologischen Diagnostik wie zytologische und durchflusszytometrische Untersuchungen von Blut und Knochenmark bei uns, so dass uns die Ergebnisse am gleichen Tage bereits vorliegen.

 

Punktionen

Die Blutbildung kann durch eine Punktion des Knochenmarkes untersucht werden. Diese Knochenmarkspunktion kann jederzeit ambulant erfolgen. Sie dauert etwa 10 Minuten und ist weitgehend risikolos. Nach der Untersuchung müssen Sie 15 Minuten auf dem Rücken liegen. Auch Punktionen von Flüssigkeitsansammlungen in der Bauchhöhle (Aszites) oder in der Brusthöhle (Pleuraerguss) werden in der Praxis ambulant durchgeführt.

 

Organisation von radiologischen Untersuchungen

Benötigen unsere Patienten eine radiologische Untersuchung wie z.B. CT, MRT oder eine Szintigraphie, kümmern wir uns um einen kurzfristigen Termin bei unseren Kooperationspartnern.

MVZ für Hämatologie und Onkologie Duisburg GmbH

Mercatorstraße 58
47051 Duisburg
Telefon 0203 7139 740
Telefax 0203 7139 7474

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr.  9 bis 13 Uhr
Mo. bis Do. 15 bis 17 Uhr

 Was tun im Notfall